Immobilienmakler in Berlin Mahlsdorf

Finden Sie hier Ihren Makler für Ihre Immobilie in Mahlsdorf

Der Stadtteil Mahlsdorf gehört zum Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf und wurde wie alle Berliner Dorfkirchen um 1230 gegründet. Die mittelalterliche Kirche gilt stets als Highlight der dort lebenden Gemeinde. Bis zum Beginn der Gründerzeit begrenzte sich die Gemeinde auf rund 250 Einwohner, dann fand jedoch ein rasantes Wachstum statt. In den 20er Jahren zählte die Gemeinde bereits 6000 Einwohner und wurde als Stadtteil vom Bezirk Lichtenberg nach Berlin eingemeindet. Heute ist Mahlsdorf ein Stadtteil, der für seine sehr günstigen Sozialstrukturen und seine hohe Kaufkraft bekannt ist. Sowohl der Ausländer- als auch der Sozialhilfeempfängeranteil sind überdurchschnittlich niedrig. Wie viele Kaulsdorfer und Biesdorfer verfügen auch eine Menge Mahlsdorfer über große Grundstücke, teilweise Villen.

Zu den nennenswerten Besonderheiten Mahlsdorfs gehört das Gründerzeitmuseum, das bereits häufig als Drehort für verschiedene Produktionen gedient hat, sowie die 2005 entstandene Recyclinganlage von ALBA, die als modernste Recyclinganlage Europas gilt. Freizeitangebote sind außerdem durch das ansässige Jumphouse und den an Kaulsdorf grenzenden Habermannsee vorhanden, der über einen  Bade- und einen FKK-Strand verfügt.

Mahlsdorf Gründerzeitmuseum
Biesdorf-2-title

Immobilienpreise in Mahlsdorf

Als Stadtteil von Marzahn-Hellersdorf besteht Mahlsdorf nach wie vor zu großen Teilen aus Großsiedlungen aus den 70er und 80er Jahren und großen Einfamilienhausquartieren. Mahlsdorf, Kaulsdorf und Biesdorf bilden zusammen das flächengrößte Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern in ganz Deutschland, wodurch eine Nachfrage von Familien erklärt werden kann. 

Generell ist eine hohe Nachfrage in Mahlsdorf auch darauf zurückzuführen, dass der Bestandsmarkt äußerst gering ist, da nur vereinzelte Plattenbauten privatisiert wurden. Für eine sehr günstige verkehrstechnische Anbindung der 28.000 Einwohner sorgen eine Bundesstraße, der direkte S-Bahnanschluss (S5), im Bereich Mahlsdorf Süd und die Nähe zum S-Bahnhof Köpenick (S7) sowie zum U-Bahnhof Elsterwerdaer 
Platz (U5). Im Stadtteil selbst gibt es zudem Tram- und Busverbindungen.

Aktuell liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Eigentumswohnungen aus dem Bestand bei ca. 1.800€. Neubauwohnungen liegen deutlich höher und rufen einen Schnitt von ca. 2.800€/m² auf. Unabhängig von der Lage ist ein Wachstum im Bereich zwischen 3,2% und 3,4% zu beobachten. Noch sehr viel preiswerter sind Häuser, hierfür betragen Quadratmeterpreise derzeit meist zwischen 3.500€ und 4.000€. 

Grundstückspreise in Mahlsdorf

Häufig müssen sich Eigentümer in Berlin Mahlsdorf über altersbedingte Themen wie die Verfügbarkeit eines Treppenliftes oder Pflege Gedanken machen. Die Überlegung seine Eigentumsimmobilie zu verkaufen geht damit oft einher. Grundstückspreise sind generell variabel. Mit welchem Wert Sie als Eigentümer pro Quadratmeter Eigentum rechnen können, wird in erster Linie von zwei Faktoren bestimmt: der Lage und der Immobilie an sich.

Der Bodenrichtwert hat sich seit 2013 von 110€/m² auf aktuell 360€/m² vervielfacht. Die tatsächlichen am Markt erzielten Bodenpreise bewegen sich zwischen 400€/m²–500€/m². Durch die unterschiedlichen Grundstücksgrößen variieren die Gesamtobjektwerte. Die Lemkestraße sowie der Hultschiner Damm gelten grundsätzlich als hochwertigere Ecken.

Warum Immobilienmakler?

Der Verkauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen kein Alltagsgeschäft. Um den bestmöglichen Preis und Zeitpunkt genau zu identifizieren, braucht es einen erfahrenen Immobilienmakler.

Als Immobilienmakler beurteilen wir ein Objekt, dessen Lage und Ausstattungsdetails exakt, informieren uns über vergleichbare Fälle und erstellen dann ein Exposé, welches ebenfalls von uns veröffentlicht wird. Außerdem machen wir uns auf die Suche nach passenden Interessenten und organisieren Besichtigungstermine nach Absprache. Um Sie als Immobilieneigentümer zu schützen, wird die Solvenz eines potentiellen Käufers durch uns sichergestellt und ein rechtsgültiger Kaufvertrag erstellt.

Kontaktieren Sie uns, um einen Besichtigungstermin für Ihre Immobilie in Mahlsdorf zu vereinbaren, bei dem wir uns einen ersten Eindruck verschaffen.

Kontaktieren Sie uns:

Kontaktformular hier

+49 30 120 64 721 

Menü schließen